Warum sollten Sie Rumänien besuchen?

Lassen Sie sich von Rumänien verzaubern

Haben Sie sich jemals gefragt: „Warum Rumänien besuchen?“, „Was ist das Besondere daran?“, dass viele Touristen, die hierherkommen, vergessen, zurückzufahren und für mehrere Jahre bleiben. Wir schlagen Ihnen vor, Rumänien mindestens einmal in Ihrem Leben zu besuchen und sich von Orten verzaubern zu lassen, die Sie nicht mehr verlassen möchten. Begeben Sie sich mit uns auf eine virtuelle Reise durch Rumänien!

Rumänien hat viel mehr zu bieten als nur Dracula

Sie haben sicherlich von den Legenden gehört, die die Burgen in Rumänien heimsuchen. Bist du so gewagt, die Schwelle zu überschreiten? Wirst du jemals da rauskommen? Hmm… Es gilt abzuwarten, die Kälte und den Schrecken zu spüren, die Ihren ganzen Körper durchfluten werden, wenn Sie dort sind. Für unvergesslich Erlebnisse wie in einem spannenden Film müssen Sie nur die Burgen und Festungen in Rumänien besuchen. Für eine Portion Adrenalin besuchen Sie das wohl berühmteste Schloss Bran, auch bekannt als Schloss Dracula. Nein, es wird bei Vollmond kein Vampir erscheinen, aber die Fantasie wird mit Ihnen vielleicht ein Spielchen spielen. Lassen Sie sich von der Stille, dem Knarren der Böden und dem Geruch des Abenteuers, der Sie durch Rumänien führt, tragen.

Die Straße führt weiter zu einer Burg, in der angeblich im Morgengrauen magische Feen auftauchen. Ist es nur ein Märchen?! Bisher hat sie noch niemand gesehen. Wahrscheinlich verwandeln sie sich in Bergsteine, die das Schloss bedecken, oder in einen kalten Bach, der durch den Schlossgarten fließt. Wer weiß, was aus ihnen geworden ist, denn das müssen Sie noch herausfinden. P. s., bei all der Faszination, haben wir vergessen Ihnen mitzuteilen, wo Sie sich befinden. Sie befinden sich bei Castelul de Lut Valea Zanelor [Das Feen Schloss], im Dorf Porumbacul de Sus. Irgendwo weit weg von der Welt, in einem rumänischen Land, wurde ein beeindruckendes Bauwerk errichtet, dass sich von Geschichten zu lösen scheint. Durchschreiten Sie das Tor und lassen Sie sich vom Charme des Ortes leiten. Erklimmen Sie den Turm und bewundern Sie die Spitzen der schneebedeckten Berge und das unabhängig von der Jahreszeit. Machen Sie einen Spaziergang und stellen Sie sich den Ort aus allen Blickwinkeln vor, vielleicht werden Sie ein paar Feen sehen können.

Sollen wir Ihnen noch einmal sagen: „Warum Sie Rumänien mindestens einmal in Ihrem Leben besuchen sollten?“ Ja, dann komm Sie mit uns!

Es lohnt sich Rumänien zu besuchen

In Rumänien gibt es nach Angaben der Medien (PRO TV) über 1000 Burgen, Schlösser und Paläste. Leider sind viele von ihnen nicht in einer bestimmten touristischen Route enthalten. Gehen Sie also Schritt für Schritt und verlieren Sie sich in den Ruinen. Entdecken Sie, welche Legenden diese Schlösser, Herrenhäuser oder Paläste haben. Lösen Sie die Rätsel mit den Einheimischen aus der Umgebung. Die Menschen sind offen für Touristen und helfen Ihnen auch weiter. In Siebenbürgen sprechen viele Einheimische Deutsch, weil dort in der Vergangenheit sächsische Kolonien lebten und die Sprache wurde von Generation zu Generation weitergegeben.

Setzen Sie Ihr Abenteuer fort und entdecken Sie einzigartige Orte in Europa, die sich in Rumänien befinden. Die Liste ist lang, wir werden sie so bald wie möglich in viele separaten Artikeln beschreiben, denn ja, die schönen und einzigartigen Orte verdienen einen besonderen Platz. Hier sind einige der einzigartigen Orte, die Sie auf dem rumänischen Land finden werden: Der rumänische Canyon – Râpa Roiunea, drei Kilometer von der Stadt Sebeș im Kreis Alba entfernt. Es ist eine beeindruckende geologische Formation mit Höhen von bis zu 100 Metern. Die Farben stimmen mit denen des Grand Canyon in den USA überein. Falls der Weg bis nach Amerika zu lang und zu teuer sein sollte, dann haben Sie die Möglichkeit, den Canyon in Miniatur in Rumänien zu sehen.

Die Topolnita-Höhle, einzigartig auf der Welt aufgrund seiner Formationen. Es besteht aus Galerien, Wasserfällen, riesigen Hallen und Labyrinthen. Der einzigartige Aspekt dieser Höhle ist die Tatsache, dass sie nur einmal im Jahr, zum Namenstag, ein paar Stunden für die breite Öffentlichkeit zugänglich ist, während der Ferien. Andernfalls braucht man eine Genehmigung der Rumänischen Akademie. Die Höhle befindet sich im Landkreis Mehedinți, 30 Kilometer von der Stadt Drobeta Turnu-Severin entfernt.

Es gibt viele schöne Orte in Rumänien

In Rumänien werden Sie andere einzigartige Orte in Europa entdecken. Erinnern Sie sich an die beeindruckende Skulptur des Gesichtes von Decebal, die Höhle mit Kristallen, den bodenlosen See, die Wanderung vom Vida-See und vieles mehr. Bleiben Sie mit den Neuigkeiten auf der Website in Verbindung, damit Sie keinen Ort in Rumänien verpassen!

Wir gehen und gehen, die Reise ist weit davon entfernt, vorbei zu sein. Wir kommen in Gura Portiței an, einem seltenen Ort, an dem das Schwarze Meer auf das Donaudelta trifft. Bewundern Sie die Wellen des Meeres in einer Umgebung, die eine besondere Flora und Fauna beherbergt. Die Nächte sind voller Charme, denn Sie haben die Möglichkeit, die Nacht in Bungalows wie auf exotischen Inseln zu verbringen. P. s. Es gibt Wohneinheiten im Donaudelta, die Sie nur mit dem Boot erreichen können. Sie sind praktisch auf dem Wasser gefangen. Nur Sie auf einem Landstreifen – wie aufregend.

Wir setzen die Story-Route durch Rumänien im Herzen der Berge fort. Belebende Luft, kaltes Quellwasser, dass so gut zu trinken ist, dass sie es mit nach Hause nehmen möchten. Nadelwälder mit Tannenbäumen, die bis zum Himmel reichen, sodass Sie Weihnachten gerne hier in den Wald, wo der Schnee im Winter über 1 Meter ist, verbringen möchten. Die Bergwege sind spektakulär: Zu Fuß, mit dem Fahrrad, beim Skifahren oder beim Klettern auf den Felsen, egal zu was für einer Jahreszeit.

Schauen Sie sich rumänische Traditionen an

Haben Sie schon mal über eine Zeitreise nachgedacht? In Rumänien ist das wirklich möglich. Kommen Sie in die historische Region Maramures, wo die Traditionen seit über einem Jahrhundert geblieben und lebendig sind. Wo die Häuser, die Straßen und die Menschen unverändert sind. In Maramures ist jeder Tag ein Feiertag. Sie werden Einheimische entdecken, die in anderen Teilen der Welt Kunsthandwerk aus alten Zeiten praktizieren, wie z. B. Holzschnitzerei, Töpferkunst, Keramik mit Handmalerei und Stickerei. In Maramures sind die Weihnachtsbräuche einfach nur schön und einzigartig und unbedingt gesehen werden müssen, denn sie werden Ihre Seele mit Liebe füllen.

Das rumänische Essen ist vielfältig

Mit uns sind Sie virtuell durch mehrere Gebiete Rumäniens gereist. Sie haben sicherlich Hunger bekommen, nicht wahr? Wissen Sie, was Sie hier erwarten wird?! Vergessen Sie Pizza, Burger, Kartoffeln, denn in Rumänien wird traditionell gegessen. Wie wäre es, wenn Sie morgens aufwachen und zum Frühstück Tomaten und anderes Gemüse im Garten sammeln? Nehmen Sie sich frische Eier direkt vom Huhn und machen Sie sich ein Omelett. Aber wie wäre es mit frischem Brot aus dem alten Ofen nach alten Rezepten zu backen und anschließend zu essen? Würde es Ihnen gefallen? So sieht ein traditionelles, rumänisches Frühstück aus: Tomaten, Kuh-/Ziegenkäse, rote Zwiebeln, Speck, Würstchen und Leberwurst. Zum Mittag- und Abendessen kochen die Hausfrauen Suppe mit Gemüse, geräuchertem Fleisch und Geschnätzeltes mit Polenta, die mit eigelegtem Gemüse serviert werden.

Vergessen Sie amerikanische Pfannkuchen, Suppen und Macarons. Die besten Desserts sind Cozonac [süßes Küchenbrot] mit Walnüssen, Apfelkuchen, Hörnchen mit Marmelade, Milchreis mit Zimt. Yummy! Probieren Sie sie alle! Man sagt, der Verliebte verliebt sich wieder, hier in Rumänien, und nein, nicht in ein Mädchen, sondern in die Zutaten und Gerichte.

Rumänien hat viele anzubieten

Möchten Sie wissen, warum Rumänien einen Besuch wert ist? Nehmen Sie Ihr Reiseticket und machen Sie sich auf den Weg hierher! Rumänien ist mindestens einmal in Ihrem Leben einen Besuch wert, denn wenn Sie einmal hier sind, werden Sie immer wieder zurückkehren wollen, bis Sie eines Tages vielleicht dauerhaft bleiben möchten.

Wir können sagen, dass Sie in Rumänien vieles sehen werden: Sie werden sich in einer oder mehreren Burgen voller Legenden verlieren, Sie werden durch die Wälder, im Schnee, der über Ihre Knie fließt wandern. Sie können den Wellen des Schwarzen Meeres lauschen und die Natur in ihrer ganzen Pracht sehen. Die hohen Felsgipfel erklimmen und den Himmel mit einer Hand berühren. Sie werden in der Mitte der Tradition sein, in der Zeit zurückgehen, Sie werden sein – wo Sie sein wollen!

Besuchen Sie Rumänien!

Fühlen Sie sich frei, das zu machen, was Sie machen wollen und starten Sie den Geist des Abenteuers, denn es werden verrückte und einzigartige Abenteuer, die Sie nur einmal in Ihrem Leben tun werden! Was sagen Sie, würden Sie diesen Wahnsinn machen, Rumänien mindestens einmal in Ihrem Leben zu besuchen?

Autorin: Alice Cazan

Bildquellen

  • Castelul de Lut Valea Zanelor: Castelul de Lut Valea Zanelor | © Alle Rechte vorbehalten
  • Schloss Bran: Kyle Taylor | CC BY 4.0
  • Schloss Banffy: Oana | © Alle Rechte vorbehalten
  • Schloss Peles: Askjell Raudøy | © Alle Rechte vorbehalten
  • Die Region Maramures: Oana | © Alle Rechte vorbehalten
  • Rumänien im Winter: Oana | © Alle Rechte vorbehalten
  • Hörnchen mit Marmelade: Oana | © Alle Rechte vorbehalten
  • Rumänisches Essen: Oana | © Alle Rechte vorbehalten
  • Das Schwarze Meer: Todica Razvan | © Alle Rechte vorbehalten
  • ASTRA – Museum der rumänischen Volkskultur: Todica Razvan | © Alle Rechte vorbehalten
  • Rumänien besuchen: Sorin Onisor | © Alle Rechte vorbehalten

Weitere Impressionen Rumäniens

Besuchen Sie uns auf Instagram